Vanille Eierlikör

Vanille Eierlikör

Vanille Eierlikör

Ostern kommt. Was darf bei uns zu Ostern nicht fehlen?!

Natürlich ein Eierlikör. Dieses Mal wollte ich einmal keinen klassischen Eierlikör herstellen und überlegte, welches Aroma ich hinzufügen kann. Musste nicht lange überlegen. Vanille ist doch klar. Was harmoniert besser. Meiner Meinung nach nichts.

Gesagt getan.

Da ich auch alle Zutaten zu Hause hatte, brauchte ich auch nichts mehr dafür besorgen und konnte sofort loslegen.

5 Eigelb, etwas Zucker, Salz, eine Vanilleschote, Sahne und Wodka

Zuerst habe ich die Eigelb, den Zucker sowie Salz schaumig gerührt. Vanillemark, Sahne und den Wodka hinzugefügt und weitergerührt.

Das Ganze in Flaschen abgefüllt und fertig.

Für mich, einer der Besten Liköre aller Zeiten

Eierlikör-Kirsch-Torte

Eierlikör-Kirsch-Torte

Eierlikör-Kirsch-Torte

Wie wäre es heute mit einer Eierlikör-Kirsch-Torte!! Eierlikör ist ja nicht jedermanns Sache. Entweder man ist total verrückt danach oder man mag ihn überhaupt nicht. Bald steht Ostern vor der Tür und wir freuen uns schon auf ein paar schöne freie Tage mit unseren Lieben.

Da Eierlikör bei uns traditionell zu den Klassikern unter den Leckereien zu diesen Festtagen gehört, musste ich nicht lange überlegen, welche Torte ich zum Familienfest mitbringen werde.

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen frohe Oster.