Schatzkisten-Torte

Schiff ahoi und setzt die Segel!

Mit dieser Schatzkiste steht ihr bestimmt im Mittelpunkt bei jeder Geburtstagsparty.

Werbeanzeigen

Weinkisten Torte

Kokosspäne auf Eierlikör

Schon lange wollte ich einmal versuchen eine Torte mit Modelierschokolade zu fertigen. Zum Geburtstag meiner Schwester bot es sich an, dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen.
Es sollte etwas Besonderes sein. Etwas Persönliches. Da Sie sehr gerne Spätlese aus dem Hause Scheibelhofer (Österreichischer Weinbauer) trinkt, überkam mich die Idee, Ihr eine Weinflasche zu modellieren. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich bereits, was ich will, jedoch noch nicht genau wie ich es umsetzen sollte. Es sollte eine Flasche in einer Weinkiste werden.
Kennt sicherlich jeder von Euch, bzw. hat es schon der eine oder andere einmal gesehen.
Ich fing an meine Idee in die Tat umzusetzen. Dr. Google half mir dabei. Ich las mich in den unterschiedlichsten Themen ein und machte mich danach ans Werk.
Also holte ich mir eine Weinflasche von der oben bereits erwähnten Sorte. Dachte mir, wenn schon, denn schon. Sollte natürlich sehr realistische aussehen.
Danach färbte ich meine weiße selbsthergestellte Modelierschoki natürlich mit grüner und violetter Lebensmittelfarbe ein, puderte die Flasche mit haufenweiser Speisestärke und ummantelte diese mit der zuvor 3mm dünn ausgerollter Schokolade. Das war ein wenig aufwendig, da man darauf achten muss, dass diese schön aufliegt, nicht reißt und nicht auf der Flasche kleben bleibt. Mit dem Ergebnis war ich sehr zufrieden. Danach kam der Verschluss der Flasche. Da ich kein Schwarz mehr hatte nahm ich einfach ein Stück graue Schoko, rollte diese ebenfalls dünn aus und legte diese dann als Verschluss auf. Mit einem Werkzeug fuhr ich dann die Konturen des Verschlusses nach.
Legte die Flasche zur Seite und ließ diese 2 Tage trocknen.
So, jetzt war die Kiste dran. Ich passte die Größe der Kiste einfach der Flasche an. Rollte die Schoki auf 5mm aus. Die Konturen machte ich wie immer und jeder mit dem Modellierwerkzeug. Mischte braune Lebensmittelfarbe mit Wasser und strich damit die Bretter ein. Die Bretter mussten ebenfalls 2 Tage trocknen. In diesen 2 Tagen bereite ich die Torte zu. Danach setzte ich die Torte, wie einen Baukasten zusammen. Und seht selbst. Auf diese Torte bin ich wirklich sehr stolz